I BELIEVE

"I Believe that we will be there when it ends. And while end comes, we'll sit her in first line holding hands."

2010 endet für Eddy und Thommy mit einem großen persönlichen Verlust. Der Co-Produzent und langjähriger Freund Bernd Gerdau (Geoff) verunglückt schwer und erholt sich nicht wieder. Nach einigen Monaten beschließt EM, das vorhandene Material zu verewigen und im Laufe des Jahres zwei Videos zu produzieren. Es sind die letzten beiden Produktionen, an denen Geoff persönlich beteiligt war.

Produktion auf Schloss Bredeneek

Für die Produktion des Videos arbeitet EM wieder einmal mit dem Fotografen Peter Lühr zusammen. Beide kennen sich schon seit ihrer Ausbildung. Nach ihrer ersten filmischen Gemeinschaftsarbeit mit "Greensleeves" soll diese Produktion im Studio erstellt werden.

Das Konzept...

wird mit Unterstützung des creative valley entwickelt, die Eddy Monrow in vielen Bereichen unterstützt. Um die die Band zu vervollständigen übernimmt Robert Görlitz nicht nur den Part des Schlagzeugers. Das charmante Multi-Talent ist ein wahrer Gewinn für die Produktion. Vielen Dank, Robert.

Die Dreharbeiten stehen wie üblich unter Zeitdruck. Alle Szenen werden an einem Nachmittag eingespielt. Die Bildrecherche und Kombination der einzelnen Szenen finden erst später statt.
Später wird für Videoproduktionen öfter auf die Greenbox-Technologie zurück gegriffen. Auf diese wurde hier jedoch noch verzichtet.

Wipe of your Tears

findet sich als Bonus Track auf der CD. Die etwas schräge "Work-in-Progress-Version" von I Believe war ursprünglich als Club-Mix geplant und konnte leider nicht mehr fertig gestellt werden. Dennoch entscheidet sich EM dafür, das letzte Demo der unvollendeten Produktion mit auf den Tonträger zu bannen.

WON'T YOU COME ALONG

Der 2. Maintrack auf der Maxi-CD ist die Clubversion von Won't you come along. In der Produktion taucht erstmalig Stephie Brauer auf, die zwei Jahre später mit Steffi Friedrichsohn im Background der Band mitsingt.

Für Geoff

In Dankbarkeit und ewiger Erinnerung.

Eddy Monrow, Thomas Friedrichsohn, 
Stephie Brauer & Steffi Friedrichsohn

WEITER 2014 TIMELINE STARTSEITE